Header November

Thea Wachtendorf

THEA WACHTENDORF

"Ich bin 1962 in Ostfriesland geboren und aufgewachsen. Kurz vor meinem 22. Geburtstag verließ ich meine Heimat und zog der Liebe wegen nach München. Im Alter von 24 Jahren erkrankte ich an Krebs. Ich litt an der Krankheit und den sozialen Folgen wie Arbeitslosigkeit, finanziellen Sorgen und dem Ende meiner Liebesbeziehung. Insgesamt war es damals eine leidvolle Zeit, und ich fühlte mich total als Opfer.

Nach vielen Kämpfen gegen mich selbst und gegen andere war ich dann endlich bereit, einen neuen Weg zu gehen. Ich hatte genug vom Leid und Misserfolg und sehnte mich nach einer positiven Veränderung. Ich beschäftigte mich dann viele Jahre mit Methoden zur Selbsterkenntnis und emotionaler Heilung. All meine Erfahrungen führten zu einer grundlegenden Wandlung meiner Lebensumstände und -einstellungen.

Heute bin ich davon überzeugt, dass ohne Bewusstseinserweiterung und Veränderung des Denkens keine dauerhaften Veränderungen der Lebensumstände zu erzielen sind. In meinem Leben hat sich durch meine Bewusstseinsveränderung alles zum Besseren verändert! Nachdem ich alle Krisen der Münchner Zeit überwunden hatte, zog ich 1992 zurück nach Norddeutschland, denn nach München war ich ja nur wegen der damaligen Liebesbeziehung gezogen. Richtig heimisch habe ich mich in München nie gefühlt, ich hatte oft Heimweh nach dem platten Land und der Nordsee.

Eigentlich wollte ich nie wieder in den Süden ziehen, aber man soll ja nie nie sagen! Im Jahr 2003 verließ ich zum zweiten Mal meine Heimat und zog erneut nach Süddeutschland um, genauer gesagt nach Augsburg. Diesmal war es eine bewusste Wahl und ich fühlte, dass es der richtige Ort und die richtige Zeit für einen privaten und beruflichen Neuanfang war. Wenn ich heute durch München gehe und mich an frühere Zeiten erinnere, denke ich oft: "Wahnsinn, es ist, wie wenn ich neu geboren wurde innerhalb dieses Lebens." Und dann freue ich mich so sehr über die Veränderungen in mir und in meinem Leben und danke Gott für alles, was ich erlebt habe und freue mich auf das, was kommt.

Ich habe 1976 den Beruf der Arzthelferin erlernt und war auch 25 Jahre hauptberuflich in medizinischen Bereichen tätig. Ab 1986 habe ich zusätzlich zahlreiche Ausbildungen in psychologischen und spirituellen Bereichen absolviert und war auch jahrelang nebenberuflich in diesen Bereichen tätig. Im Jahr 2003 habe diese Themen zu meinem Hauptberuf gemacht, denn dafür schlägt mein Herz, dafür brenne ich. Mit meiner Arbeit unterstütze ich Menschen in der Bewusstwerdung und Erlösung negativer Glaubens- und Verhaltensmuster in Einzelsitzungen sowie durch die Gestaltung zahlreicher Seminare und Ausbildungen. Mein Angebot:

Methoden zur Heilung körperlicher und seelischer Blockaden durch Aufdeckung und Erlösung der Ursachen:

  • Lebensberatung und Psychotherapie
  • Psychosomatik
  • Rückführungs- und Reinkarnationstherapie
  • Heilhypnose / Energiearbeit / Clearing von Fremdenergien
  • Versöhnungstechniken, Transformationstechniken, Inner-Kind-Arbeit
  • Bewusstseinserweiterung durch zahlreiche andere Methoden

Methoden zur Heilung und Transformationen ohne Ursachenaufdeckung:

  • Transformationstechniken basierend auf Grundlage der Quantenheilung
  • Suggestionshypnose

Methoden zur Bewusstseinserweiterung

  • Schulung spiritueller Gesetzmäßigkeiten, wie z. B. Gesetz der Spiegelung, Polarität, Resonanz, Schwingung etc…
  • Schulung von Techniken zu höherem Bewusstsein, u.a. nach Eckart Tolle
  • Schulung der eigenen Medialität
30. November, 18.00 h
Frau Thea Wachtendorf gibt 20 % Rabatt auf eines ihrer Seminare nach Wahl für alle Kongressteilnehmer. Kontaktaufnahme und Anmeldung unter http://www.theawachtendorf.de

Bücher von Thea Wachtendorf

  • Dir hat das Interview gefallen?
  • Du möchtest gerne dieses Interview und auch alle anderen in Ruhe und jederzeit wiederholt anschauen?
Dann haben wir ein ganz besonderes Angebot für Dich!
Die Kongress-Aufzeichnung 2018
Alle Interviews als Videos und Audios plus zahlreiche Extras der Referenten.

Schreibe uns Dein Feedback:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright 2018 Seelischgesund-Kongress: Alle Rechte vorbehalten